Category Archives: Familienstellen

01Apr/16

Seelenschmerz = Seelentrauma

IMG_3467Es trifft uns alle einmal.

Wer kennt das nicht:  auf einmal zu Tode betrübt, ohne ersichtlichen Grund

oder eine Kleinigkeit regt uns auf, haut uns emotional nieder.  Man denkt sich zwar von der Logik her, dass man dieses oder jenes tun oder machen soll, aber man kommt aus seinen Emotionen nicht heraus.

Das ist ein Seelenschmerz, der durch eine Kleinigkeit geöffnet, sichtbar  wurde.

Es kann sein, dass man z.B. einen Film schaut über das Meer, wo Menschen ertrinken und dann schläft man die ganze Nacht nicht, die Nächte danach auch nicht, es kreisen immer nur die Gedanken um den Film und gewisse Szenen und man fühlt sich total schlecht.

Oder der geliebte Mensch sagt etwas – meist Unwichtiges – und wir verlieren die Fassung, verheddern uns in der Gefühlswelt.

Diesen Seelenschmerz – dieses Seelentrauma  erlebten wir in Vorleben und es wird plötzlich in diesem Leben aktiviert, sichtbar.

Diese negativen Erinnerungen strömen in unsere Aura ein und fesseln uns, wir schaffen es nicht die Logik mit unseren Emotionen zu verbinden.

Besonders stark wird es in der Liebe sichtbar.

Lange ist es einem schon z.B. bewusst, dass einem ein bestimmter Mensch nicht gut tut, doch man schafft es nicht sich zu lösen. Oder diese Person ist schon lange weg – in einer anderen Beziehung – und es ist einem unmöglich sich zu lösen. Es kreisen die Gedanken immer um diese eine Person.

Hier hilft nur: Karma lösen, Karma lösen … bis es vorbei ist.

Sicher spielt das Erlebte aus diesem Leben auch eine große und sehr wichtige Rolle.

Das muss natürlich ausgeschlossen sein, aber ein guter Coach erkennt dies sicher.

1-3 Tage nach einer Karmalösung muss man etwas spüren, meist schon währenddessen  eine gewisse Erleichterung.

Sicher, oft hält es manchmal  nur ein paar Tage oder Wochen, dann muss man halt schauen, was steckt noch dahinter, so lange, bis alle Karmen gelöst sind.

Wenn man bedenkt, dass manche Menschen schon 20 x und öfter wiedergeboren wurden, ist es klar, dass es nicht mit einer einzigen Sitzung geschafft sein kann.

Manches Mal zweifelte auch ich schon, doch die Resultate sprechen dann für sich. Der Mensch ist frei und kann sein Leben wieder selbstbestimmt und aktiv genießen.

Karmalösungen waren  eine meiner ersten Tätigkeiten, die ich lernen und praktizieren durfte.

Eure Heidi Schwaiger-Färber

18Okt/15

Du schuldest mir das!……

IMG_0119Energetische Angriffe und Besetzungen sind anscheinend schon an der Tagesordnung. Menschen, die dies verursachen, möchten deine Kunden haben, deine Freunde, Mann, Frau…….Auch zerstören diese Menschen gerne Beziehungen, egal ob Freundschaften oder Partnerschaften. Diese Menschen schwimmen in einer Egowelle dahin, wo sie sich jedes Recht geben. Aber so ist es nicht! Im Universum hat alles Ursache und Wirkung, Plus und Minus. Nur, weil meine energetischen Handlungen im Moment funktionieren, heißt das nicht, dass es auch vom Universum aus gesehen in Ordnung ist. Liebe Leute fragt euch mal, warum ihr depressiv seid, warum kein Wohlstand zu euch kommt, warum steht ihr jahrzehntelang am gleichen Fleck. Genau darum.
Das Universum holt sich auf diesem Weg den Ausgleich, denn es ist unrecht Menschen zu manipulieren oder zu “bestrafen”. Nur eine Mutter und ein Vater haben das Recht ihr Kind (Betonung auf Kind/Jugendlichem -Erziehung liebevoll selbstverständlich) zu erziehen – (bestrafen).
Das Argument er oder sie ist es mir karmisch schuldig, gilt nicht. Ja es mag sein, dass diese Person dir aus einem Vorleben etwas schuldet, doch das gibt dir heute nicht das Recht dich mit energetischen Manipulationen in andere Leben einzumischen. Sind wir zivilisiert oder noch im tiefsten Dschungel?
Oft merken die betroffenen Menschen die Manipulation lange nicht, erst wenn unlogische Gedanken auftreten wie zb ruf den Menschen an, verzeih ihm …….wo für dich eigentlich klar alles erledigt ist mit der Person, du sonst nie auf den Gedanken kommen würdest diesen Menschen anzurufen, oder Beziehung technisch gesehen dies Dinge, Gedanken einfach nicht passen, so ganz anders die Situationen sind. Es ist schwer zu unterscheiden, ob dies deines ist oder es dir suggeriert wird.
Ich kenne mittlerweile leider diese Energien nur zu gut. Ich löse dann diese Verstrickungen, Rituale, Manipulationen, gebe alles in die Göttliche Ordnung und versuche es gut sein zu lassen. Es ist schwer zu verstehen warum Menschen sich das Recht herraus nehmen, wie im Kindergarten. Mittlerweile bin ich spitze im Lösen dieser Energien. Doch verstandesmäßig steh ich an. Persönlich tun mir die Menschen leid, so oder so.
Und nun übe ich mich in Vergebung!

20Dez/14

Der Körper als Sprache der Seele!

Der Körper als Sprache der Seele ! Was ist daß?

Wer kennt das nicht, der eine spürt es oben in den Schulter, der andere unten im Lumbal, manche auch im Brust Bereich!SG1L2002
Aber wenn der Körper die Sprache der Seele ist, was will er mir sagen?
Nun wenn wir die Schulter nehmen, was oder wem trage ich, was schultere ich gerade?
Ich habe schwere Last auf meinen Schultern.
Im Brustbereich, ist es grob Angst vor Wiederholungen unangenehmer Situationen, sich beugen müssen, den Buckel machen.
Nun die Lumbalregion, ist für das mitgebrachte aus der Familie, die innere Erdung und alles was Beziehung und Sexualität betrifft.
Natürlich hat jeder Wirbel, einen eigenen negativen Glaubenssatz.
Mediationen, Trancen, geführte Momente in die Stille, Heilreisen, ….. diese Methoden sind sehr wirksam um sich wieder spüren zu lernen. Um seinen Körper wahrzunehmen. Denn unser Körper hat jede Erinnerung gespeichert, er vergisst nichts, auch wenn unser Verstand schon lange nicht mehr daran denkt!
Unser Unterbewusstes weiß nicht, ist es Real oder Fantasie, so nimmt es diese Bilder als Realität an.
So kann ich meine negativen Erinnerungen harmonisieren. Damit Sie mir keine Probleme mehr bereiten. Seinen inneren Frieden finden.
Denn wenn wir in unsere Mitte finden und unsere negativen Erinnerungen, Prägungen umprogrammieren werden wir wieder heil!
Der Schmerz verschwindet.