20Dez/14

ADHS ! Wie Was………

IMG_2430ADHS alles ein Märchen diese Kinder kennen keine Grenzen!

Falsch erzogen, die Eltern habe ich Sprösslinge nicht in der Hand! Asozial! Das ist die Meinung von Menschen die ihre Infos aus einseitiger Berichterstattung haben! ADHS gab es schon immer! Pippilangstrumpf, Hans guck in die Luft, Max und Moritz , Michl von Löhneberger, u.u.u.u Das alles sind Märchen die genau solche Kinder beschreiben. Ich denke auch das im Mittelalter die Ritter genau solche Kinder waren die zu erwachsenen wurden .Denn zum überlegen hatte er im Kampf keine Zeit. Sogar in der Steinzeit kam ein Wild vorbei und er sprang er dem Tier nach ,sonst gäbe es Obst gggg ADHs –Aufmerksamkeit Hyperaktivitätäs Syndrom Gab es schon immer, nur wurde nicht so viel Aufmerksamkeit dem Kind geschenkt, es spielte draußen hatte natürliche Lebensmittel, Kinder zum Spielen und es war Glücklich! Wie ist es denn heute die Kinder werden in ein Schulsystem gezwängt und müssen funktionieren gleich sein ruhig sein, Leistung bringen 3 sind schlecht nur 1 und 2 sind akzeptabel. Bei ADHS gibt es Unterschiede verschiedene Formen wie es sich zeigt. So wie jedes Kind einzigartig ist. Sicher wenn Kinder in schwierigen Verhältnisse aufwachsen quasi ohne Grenze dann kann es aussehen wie ADHS ! Das bekommen wir immer von der Supernany präsentiert im ITV . Leider leiden diese Kinder sehr denn Sie möchten ja lieb und brav sein um geliebt zu werden, auch erleben diese Kinder viel Ablehnung! In ihrem Hirn gehen einfach ausgedrückt die Nerven Impulse schneller als bei anderen. Daher ist die im >Impulskontrolle für diese Kinder sehr schwierig! Am besten hilft man solchen Kindern wenn man die Eltern stärkt. Die Kinder positives Weltbild vermitteln mag. Denn es sind tolle Kinder mit vielen Fähigkeiten und einen wahnsinnig großen Herz!