NLP

NLP ist für mich wie eine riesige Werkstatt, in der man für jedes Problem das richtige Werkzeug hat. Die Werkzeuge die uns über NLP zur Verfügung gestellt werden, sind hocheffektiv, doch man muss auch mit ihnen umgehen können.
Ich als NLP Trainerin und in Ausbildung als Lehrtrainer liebe diese Tools, mit denen ich auf das jeweilige Problem optimal eingegehen kann.
Einige Grundsätze des NLP sind folgende:
Menschen orientieren sich in der Welt gemäß ihrer individuellen inneren “Landkarte”.
Jedem Verhalten liegt eine positive Absicht zugrunde.
Jede Erfahrung hat eine Struktur.
Für jedes Problem gibt es eine Lösung.
Jeder Mensch verfügt über alle Kräfte, die er braucht.
Wenn etwas nicht funktioniert, versuche etwas anders.
Die Bedeutung jeder Kommunikation liegt in ihrem Ergebnis.
Es gibt kein Scheitern, sondern nur Rückmeldungen.
Durch viele meiner Sitzungen konnte ich erleben wie wirksam diese Tools sind.
Meine Lieblinge sind Remothering, Disney, 3. Position, Time- line und Reframing. Auch beschäftige ich mich gerne mit Strategien.
Gerne könnt ihr hier einiges Nachlesen sich selbst ein Bild machen ist mehr als 1000 Worte von mir. Gerne könnt ihr zu mir kommen und eine Sitzung geniesen.

Ich kann nicht schlafen!

Video 2 Ich kann nicht schlafen Sharing is caring!FacebookTwitterGoogle+PinterestLinkedIn

0 Kommentare

Ich kann nicht Einschlafe 🥺 Die Sprache der Seele 😴 Video

Sharing is caring!FacebookTwitterGoogle+PinterestLinkedIn

0 Kommentare

Lass los!

Lass deine Beziehung los! Lass deinen Expartner los! Lass deine erwachsenen Kinder los! Lass die verlorene Liebe los! Ärgere dich nicht, lass los! Loslassen, wie geht das? Jede/jeder, die/der sich mit dem Loslassen auseinandersetzen muss, weißRead More…

0 Kommentare

Gedankenkontrolle

Bist du deine Gedanken oder sind Gedanken nur Gedanken? Aber was ist denken? Wie soll man denn das Denken kontrollieren? Warum sollte man denn sein Denken unter Kontrolle haben? Geht das?     Ja das geht!Read More…

0 Kommentare

Knoblauch Zitronen Kur

medium Sharing is caring!FacebookTwitterGoogle+PinterestLinkedIn

0 Kommentare

Ich mache auch Hypnose in meinen Coachings!

Hypnosen gibt es viele. Ich habe mit den Journeys begonnen. 2003 machte ich die Blöcke der Journeys Physical Journey Emotional Journey Designer Journey Reise zu Wohlstand und Fülle Dasein Sinn Prozess In diesen Trancen geht manRead More…

0 Kommentare

Warum soll ich mich Bewegen?

Letztens im Fitnessstudio war ich so richtig sauer, richtig böse auf einen lieben Menschen. All meine Energie ließ ich an den Geräten aus, powerte mich so richtig aus, blieb aber immer mit den Gedanken bei demRead More…

0 Kommentare

Selbstwert Teil 3

Sozialisationsperiode 14-21 Jahre Was ist denn nun die Sozialisationsperiode? Das sind die Jahre, in denen unsere Kinder sich mit ihren Glaubenssätzen und Werten versuchen anzupassen, versuchen einen Platz zu finden in der Gemeinschaft, in der wirRead More…

1 Kommentar

Selbstwert Teil 2

Die Umgebung formt das Kind. Oder: Schau dir die Freude an, dann weißt du, wer das ist. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Diese Sprüche kennen wir alle, doch der Kern dieser Aussage ist, dassRead More…

0 Kommentare

Mein Selbstwert 1Teil

„Ich kämpfe mit meinem Selbstwert, mein Selbstwert ist zu gering, ich habe keinen Selbstwert, ich glaube mein Problem liegt daran, dass ich keinen Selbstwert habe…“, sagen mir immer wieder Kundinnen. Es stimmt, mit einem guten SelbstwertRead More…

0 Kommentare

Sharing is caring!