Das ewige Geld

Ständig ist mein Konto überzogen, immer ist es am Monatsletzten zu wenig. Mal ist jenes, mal was anderes. Bei meinen Eltern war das auch so und wenn ich schaue, kämpfen sich alle irgendwie durch. Das Geld gibt nichts aus. Ich habe solcheSchicksalsschläge. Die Anderen haben viel mehr, die haben es leicht. Ich spiele Lotto, denn nur das kann mich retten.

Nein das kann ich nicht…. Nein das kann ich nicht machen, weil…
Das Thema mit dem lieben Geld trifft fast jeden Menschen einmal und ja, jeder wird sich mit dem Thema einmal beschäftigen.

Aber warum ist das so?

Manche haben viel und manche wenig – ich meine hier in Europa.

Sicher, manche werden sehr arm geboren, haben einen schlechten Start, Schwierigkeiten; doch man wird erwachsen….

Zeit ist Geld, Geld ist Zeit.
Der Tag hat 24 Stunden – für jeden Menschen. Was tue ich damit? Wo fließt meine Energie, meine Zeit hin?

Verwende ich meine Energie positiv für mich und meine Lieben?

Oder kämpfe ich mich durchs Leben? Habe ich Angst vor Veränderung? Lasse ich mich ganz bewusst ausnützen?

Wie steht es mit meiner Eigenverantwortung? Trage ich sie oder sind immer die anderen schuld?

Gedanken erzeugen Energie!
Welchen Energiefluss sende ich aus?
Denkst du „Ich habe zu wenig“, dann wird dich die Energie „ich habe zu wenig“ begleiten!
Aus einem Energiesystem auszusteigen, das seit Generationen arm zu sein bedeutet, bedarf es einiges an Umdenken, umlenken der Energieströme.
Doch es ist möglich!
Die universellen Gegensätze sind Gesetze:
Ying-Yang, Tag -Nacht, Plus-Minus, …
Was gebe ich? – Das bekomme ich!
Das hört sich hart an und manches Mal fällt es einem schwer die Richtung zu erkennen,
darum Aufschreiben
Einnahmen –Ausgaben
Ziele – Wünsche
Talente- Vorlieben
Mögliche Hindernisse
 
Wenn man das alles hat, kann man eine wunderbare Strategie daraus entwickeln um das Alte loszulassen!
Muss ich in meinem Ahnensystem oder gar im Karma etwas lösen?
Ging es meinen Ahnen gleich wie mir oder ähnlich? Geht es meinen Geschwistern ganz gleich? Das ist ein Indiz für das Ahnensystem.
Ist es bis zu einen bestimmten Ereignis in meinem Leben gut gelaufen?
Das Ereignis muss nichts Großes gewesen sein, es reicht, dass man 30 oder 40 Jahre alt geworden ist. Wenn kein Trauma, schlimmes Erlebnis, dahinter steckt, kann sich ein Karma aufgemacht haben (ein Trauma aus einem Vorleben hat sich aktiviert).
 
In meiner jahrelangen Arbeit mit Menschen erlebe ich immer wieder einen roten Faden, der sich durchzieht.
Extrem negativ wirkt die Unehrlichkeit eines Menschen. Wenn man lügt, sind die Energien auch unehrlich.
Man strahlt dann in seinem Umfeld die Energie aus „Vertraue mir nicht“ „Vorsicht!“
Zum Beispiel: Wenn man Selbständig ist, hat man immer Schwierigkeiten Kunden zu finden, die bleiben und immer wieder kommen.
 
Oder bei Kollegen wird man ausgeschlossen, bekommt schwer Anschluss zu Menschen, Beziehungen halten nur kurz.
Diese Menschen haben meist Rechtsprobleme, wobei sie oft auch unschuldig sind.
 
Geld folgt der Energie! Geld ist Energie!
Welche Energie bin ich? Welche Energie sende ich aus?
 
Ich freue mich auf euer Feedback!
Das Buch :Das Gesetz der Anziehung: Meister werden in der Kunst des Lebens,kann ich sehr empfehlen.
 
 
 
 
 

Sharing is caring!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.