Freundschaft

Krokus bebarbeitetEine Freundschaft entstehen zu lassen hat sehr viel mit Beziehungsfähigkeit zu tun. Kann ich mich auf jemanden einlassen bzw.bin ich bereit mir nahe kommen lassen? Es geht nicht darum, kurzweilige Bekanntschaften zu haben, sondern um wahre Freundschaft, die auch über Jahrzehnte hinweg geführt wird. Dies funktioniert nur wenn beide den anderen so akzeptieren wie er ist und ihn dafür schätzt. Wichtig dabei ist, dass keiner bevormundet wird und jeder die Möglichkeit hat sich selbst weiterzuentwickeln und zu verändern.
Die Voraussetzung der Beziehungsfähigkeit wird im Kindesalter durch unser näheres Umfeld bereits festgelegt. Je nachdem wie unsere Eltern bzw. Großeltern mit ihren Mitmenschen umgegangen sind  bzw. auch Freundschaften pflegten, so wird auch von uns das Verhalten übernommen.
Als ersten Schritt müssen wir herausfinden wie unsere Eltern zum Thema Freundschaft eingestellt sind,oder wahren um dann im weiteren Schritt Grundsteine für eine bessere Beziehungsfähigkeit zu legen.
Gerne unterstütze ich euch auf eurem Weg.

Sharing is caring!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.