Selbstbewusstsein

Selbstbewusst zu sein und dabei hochmütig zu wirken ist eine große Angst, die oft in uns Menschen steckt.

Warum ist das so?
Warum kommen wir auf solche Gedanken. Was ist so schlimm daran hochmütig zu sein?

Viele verwechseln Selbstbewusstsein mit Hochmut.
In einem Sprichwort heißt es: „Hochmut kommt vor dem Fall.“ Eine hochmütige Person sieht sich selbst als etwas Besseres an. Sie kann ihr Weltbild nicht realistisch wahrnehmen.
Selbstbewusstsein bedeutet, sich selbst bewusst wahrzunehmen und wichtig zu nehmen. Wenn ich 8 Stunden Schlaf benötige damit es mir gut geht, lasse ich mir auch nicht einreden, dass 7 Stunden genug für mich sind. Wenn z.B. mein Chef von mir verlangt, dass ich ohne Pause 6 Stunden durcharbeite oder mein Partner (meine Partnerin) will ein aktives Wochenende, ich würde aber Ruhe brauchen – habe ich nicht gelernt auf meine innere Stimme zu hören, die mir sagt was mir gut tun würde, bin ich am Montag nach dem Aktiv-Wochenende „fertig“ – ich habe mir nicht die nötige Ruhe gegönnt. Selbstbewusstsein bedeutet auch NEIN sagen zu können.

Es gibt dafür viele Beispiele, die uns im täglichen Leben über den Weg laufen. Der Grad zwischen Selbstbewusstsein, Hochmut und Egoismus ist sehr schmal. Unsere Erziehung, vor allem die der Mädchen, ist leider oft noch immer wenig selbstwertfördernd. Folgende Aussagen kennen wir alle wie z.B. “kleine Mädchen sind brav, nicht vorlaut; so bekommst du nie einen Mann; du bist dickköpfig, stur, eigensinnig“ … Besser wäre es zu sagen: „du bist sehr lieb, aufgeweckt, schlau, hübsch, stark, toll, einzigartig, intelligent, einfach zum Liebhaben.”
In unserer Kindheit wird unser Selbstbild geformt, daraus entsteht unser Selbstbewusstsein. Leider leben wir heute in einer sehr egomanischen Zeit (“Geiz ist Geil” Mentalität, nur der Stärkere kommt zum Zug/hat Recht).
Das ist traurig.
Ich würde sagen: Stärkt euren Selbstwert, seid gut zu euch, dann könnt ihr auch gut zu anderen sein. Denn ein Mensch mit gesundem Selbstbewusstsein liebt sich und dadurch kann er auch andere lieben.
Es gibt viele tolle selbstwertfördernde Bücher, CDs, Filme.
Ich als Coach kann dabei helfen ein gesundes Selbstbild zu bekommen

http://de.wikipedia.org/wiki/Selbstbewusstsein
http://de.wikipedia.org/wiki/Hochmut

Sharing is caring!

One thought on “Selbstbewusstsein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.