30Dez/14

Selbstbewusstsein

Selbstbewusst zu sein und dabei hochmütig zu wirken ist eine große Angst, die oft in uns Menschen steckt.

Warum ist das so?
Warum kommen wir auf solche Gedanken. Was ist so schlimm daran hochmütig zu sein?

Viele verwechseln Selbstbewusstsein mit Hochmut.
In einem Sprichwort heißt es: „Hochmut kommt vor dem Fall.“ Eine hochmütige Person sieht sich selbst als etwas Besseres an. Sie kann ihr Weltbild nicht realistisch wahrnehmen.
Selbstbewusstsein bedeutet, sich selbst bewusst wahrzunehmen und wichtig zu nehmen. Wenn ich 8 Stunden Schlaf benötige damit es mir gut geht, lasse ich mir auch nicht einreden, dass 7 Stunden genug für mich sind. Wenn z.B. mein Chef von mir verlangt, dass ich ohne Pause 6 Stunden durcharbeite oder mein Partner (meine Partnerin) will ein aktives Wochenende, ich würde aber Ruhe brauchen – habe ich nicht gelernt auf meine innere Stimme zu hören, die mir sagt was mir gut tun würde, bin ich am Montag nach dem Aktiv-Wochenende „fertig“ – ich habe mir nicht die nötige Ruhe gegönnt. Selbstbewusstsein bedeutet auch NEIN sagen zu können.

Continue reading

20Dez/14

Der Körper als Sprache der Seele!

Der Körper als Sprache der Seele ! Was ist daß?

Wer kennt das nicht, der eine spürt es oben in den Schulter, der andere unten im Lumbal, manche auch im Brust Bereich!SG1L2002
Aber wenn der Körper die Sprache der Seele ist, was will er mir sagen?
Nun wenn wir die Schulter nehmen, was oder wem trage ich, was schultere ich gerade?
Ich habe schwere Last auf meinen Schultern.
Im Brustbereich, ist es grob Angst vor Wiederholungen unangenehmer Situationen, sich beugen müssen, den Buckel machen.
Nun die Lumbalregion, ist für das mitgebrachte aus der Familie, die innere Erdung und alles was Beziehung und Sexualität betrifft.
Natürlich hat jeder Wirbel, einen eigenen negativen Glaubenssatz.
Mediationen, Trancen, geführte Momente in die Stille, Heilreisen, ….. diese Methoden sind sehr wirksam um sich wieder spüren zu lernen. Um seinen Körper wahrzunehmen. Denn unser Körper hat jede Erinnerung gespeichert, er vergisst nichts, auch wenn unser Verstand schon lange nicht mehr daran denkt!
Unser Unterbewusstes weiß nicht, ist es Real oder Fantasie, so nimmt es diese Bilder als Realität an.
So kann ich meine negativen Erinnerungen harmonisieren. Damit Sie mir keine Probleme mehr bereiten. Seinen inneren Frieden finden.
Denn wenn wir in unsere Mitte finden und unsere negativen Erinnerungen, Prägungen umprogrammieren werden wir wieder heil!
Der Schmerz verschwindet.

20Dez/14

ADHS ! Wie Was………

IMG_2430ADHS alles ein Märchen diese Kinder kennen keine Grenzen!

Falsch erzogen, die Eltern habe ich Sprösslinge nicht in der Hand! Asozial! Das ist die Meinung von Menschen die ihre Infos aus einseitiger Berichterstattung haben! ADHS gab es schon immer! Pippilangstrumpf, Hans guck in die Luft, Max und Moritz , Michl von Löhneberger, u.u.u.u Das alles sind Märchen die genau solche Kinder beschreiben. Ich denke auch das im Mittelalter die Ritter genau solche Kinder waren die zu erwachsenen wurden .Denn zum überlegen hatte er im Kampf keine Zeit. Sogar in der Steinzeit kam ein Wild vorbei und er sprang er dem Tier nach ,sonst gäbe es Obst gggg ADHs –Aufmerksamkeit Hyperaktivitätäs Syndrom Gab es schon immer, nur wurde nicht so viel Aufmerksamkeit dem Kind geschenkt, es spielte draußen hatte natürliche Lebensmittel, Kinder zum Spielen und es war Glücklich! Wie ist es denn heute die Kinder werden in ein Schulsystem gezwängt und müssen funktionieren gleich sein ruhig sein, Leistung bringen 3 sind schlecht nur 1 und 2 sind akzeptabel. Bei ADHS gibt es Unterschiede verschiedene Formen wie es sich zeigt. So wie jedes Kind einzigartig ist. Sicher wenn Kinder in schwierigen Verhältnisse aufwachsen quasi ohne Grenze dann kann es aussehen wie ADHS ! Das bekommen wir immer von der Supernany präsentiert im ITV . Leider leiden diese Kinder sehr denn Sie möchten ja lieb und brav sein um geliebt zu werden, auch erleben diese Kinder viel Ablehnung! In ihrem Hirn gehen einfach ausgedrückt die Nerven Impulse schneller als bei anderen. Daher ist die im >Impulskontrolle für diese Kinder sehr schwierig! Am besten hilft man solchen Kindern wenn man die Eltern stärkt. Die Kinder positives Weltbild vermitteln mag. Denn es sind tolle Kinder mit vielen Fähigkeiten und einen wahnsinnig großen Herz!